Freitag, 3. April 2015

{Tagebuch} 31. Woche: Geburtsvorbereitungskurs und 3. Screening


Diese Woche stand das erste Mal der Geburtsvorbereitungskurs (GVK) auf dem Programm. Wie ich ja schon einmal geäußert hatte, war ich ein bißchen ängstlich, ob dieser nicht zu esoterisch sei. Eine Freundin von mir ist bspw. in einem Kurs gelandet, wo sie zur Begrüßung alle durch den Raum watscheln mussten, mit den Armen wie Flügeln schlagen (zur Schulterlockerung!!) und jeden der ihnen über den Weg lief mit "Hallo xy, schön dass du da bist" begrüßen sollten.  Das hat mir doch *etwas* Angst gemacht. Mein Kurs scheint zum Glück komplett anders zu sein.
Während der anfänglichen Vorstellungsrunde hat sich herausgestellt, dass wir doch schon alle etwas "älter" sind- die meisten zwischen 30 und 35. Auch durften wir unsere Erwartungen preis geben und ich habe natürlich sofort verkünden müssen, dass ich auf einen "Nicht-Eso-Kurs" hoffe- die Hebamme war zum Glück ganz meiner Meinung und ich erleichtert.
Nach anschließender Venengymnastik (hallelujah, man soll es nicht glauben aber am nächsten Tag hatte ich tatsächlich Muskelkater!!!Ich bin ein eingerostetes Wrack!) kamen wir dann zu Themen wie "alternative Medikamente in der Schwangerschaft", ab wann man ins Krankenhaus fahren sollte und was in eine Kliniktasche gehört (merke: Baumwollschlüppis in XL kaufen für den Wochenfluß. Am besten im 10er-Pack.) Den Abschluß bildete eine Atem- und Entspannungsübung. Ich fand den Kurs recht informativ mit einer schönen Mischung aus Bewegung und Entspannung- und zum Glück gar nicht eso ;-)

Am gleichen Tag hatte ich auch meinen Gyn-Termin mit dem 3. großen Screening.
Die Yetin hat sich wunderbar entwickelt, wiegt mittlerweile ca. 1500g und die Messwerte geistern bis auf den Scheiteldurchmesser auch nicht mehr an der untersten Grenze rum.
Leider liegt sie immer noch in der Steißlage, weshalb mir geraten wurde, mich evtl. mit einem Kaiserschnitt anzufreunden. Mehr dazu hier.
Um die Drehfreudigkeit anzuregen, soll ich mich nun täglich in seltsame Positionen (siehe Foto- toter Hund-Stellung, extrem schick wenn der dicke Bauch auch noch zusätzlich hängt!) begeben und mit einer Taschenlampe den Bauch im Halbkreis von oben nach unten beleuchten.

Auch bestehen bei mir seit über einer Woche Probleme mit einem mittlerweile komplett dauerkontrahierten Bauch im Stehen und Gehen, während im Sitzen oder Liegen alles ok ist und die Übungswehen nach wie vor einfach ab und zu kommen.
Die Gyn meinte, dies sei nicht normal, aber im Endeffekt wisse sie auch nicht, warum mein Bauch da dann dauerhaft so hart ist. Das ist meist nicht schmerzhaft, aber etwas unangenehm, so dass ich teilweise nicht mehr richtig aufrecht gehen kann. Vermutlich handelt es sich um vorzeitige Wehen, die aber nicht muttermundwirksam sind.
Nun hat sie mir mal wieder Schonung verordnet und ich bin vorerst -ebenfalls mal wieder- krank geschrieben. Zum Glück war der MuMu aber noch zu.

Am CTG traten in den 20-25 Minuten in relativ regelmäßigen Abständen ca. 6-8 Uteruskontraktionen auf, bei denen der Bauch jedes Mal hart wurde- aber absolut schmerzlos. Dies wurde als Ausschläge bis etwa 40/45 aufgezeichnet, sei aber laut Gyn in Ordnung. Die Herztöne der Yetin lagen immer zwischen ca. 120-140bpm, teilweise etwas niedriger, teils auch etwas höher- ebenfalls alles gut.
Nun sitze und liege ich eben wieder vorwiegend- bin ich ja schon gewohnt.

Meine Hypnobirthing-Übungen habe ich mittlerweile komplett vernachlässigt- ich kann mich dabei einfach gar nicht entspannen. Sollte eine natürliche Entbindung möglich sein, hoffe ich auf die Atemübungen aus dem GVK.

Kommentare:

  1. Die Baumwollschlüpper gibts eigentlich im KH und mir sind die relativ schnell auf den Keks gegangen, da sie irgendwie immer rutschen. Und Xl ist für dich und mich zu gross!!! Dann rutschen sie noch mehr! Ich habe mir (und werde mir auch diesmal) grosse Baumwollschlüppis in L gekauft (am Besten in schwarz!!!). Kann man heiss waschen und sind bequem und schonmal 'halbwegs' normal und nicht so KH-lastig. Gibts übrigens günstig bei C&A o.ä. - Ich bin schon gespannt auf deine weiteren Berichte vom Kurs, ich mache übriegns uns trotz 2. Kind nochmal einen und werde auch davon berichten :) ach ja, den genauen ET wollen wir nicht verraten. Aber weit von dir bin ich nicht weg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, XL ist zu groß, aber das habe ich eher im übertragenem Sinne gemeint- also so richtig schöne große Hosen, wo man seine Riesenbinden unterkriegt und keine zierlichen Slips. Habe mir nun einen 5er Pack bei C&A geholt, die sind gar nicht mal so unansehlich *lach*
      Meinen Kurs liebe ich tatsächlich abgöttisch- ich bin soo froh, einfach raus zu kommen :) Bin gespannt auf deine Berichte.
      LG

      Löschen
  2. Deine Bedenken zum Geburtsvorbereitungskurs kann ich absolut nachempfinden :D Bei so einem Eso-Kurs hätte ich mich wohl vollkommen deplatziert gefühlt, zum Glück war meiner damals überhaupt nicht so. Freut mich, dass dir dein Kurs scheinbar insgesamt auch sehr gut gefallen hat =) Klar, kann man sich das Meiste auch ,,zusammengoogeln", was einen interessiert, aber der Austausch mit Hebammen und anderen Schwangeren ist dann nochmal was ganz Anderes =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Kurs tatsächlich richtig toll und freue mich jede Woche drauf. Und gerade der Austausch mit den anderen ist viel Wert und macht einfach Spaß :)

      Löschen
  3. Deine Kleine dreht sich bestimmt noch! Ich drück jedenfalls die Daumen...

    Erhol dich gut,

    liebe Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte heute wieder Gyntermin (Ende 34.SSW)- die Kleine hat nun ihren HINTERN ins Becken gesenkt und die Gyn ist nun definitv pessimistisch *seufz* Bin grade leicht angepisst, weil ich zudem "massive" vorzeitige Wehen habe und liegen soll und nun auch Angst habe, dass es möglicherweise zu einem Not-KS kommt.

      Löschen
  4. Hallo!

    Bei Lidl gibts grad ein 5er-Pack Schlüppis für 6€, bin selbst heute noch los gerannt (ok, eher geschlichen... ;)). Jetzt hab ich die noch da, falls ich die tatsächlich brauche und keine im KH mopsen kann. :D

    Liebe Grüße

    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für die Info! Ich werde schauen ob ich da morgen noch welche bekomme, habe bislang einen 5er Pack bei C&A ergattert, aber einige mehr schaden sicher nicht!

      Löschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Euch!