Donnerstag, 28. Januar 2016

Auf Therapeutensuche


Ich hatte bereits vor längerem versprochen, einen Post zu meiner Therapeutensuche zu schreiben. Nachdem ich erstmal den Entschluß gefasst hatte, eine Therapie zu beginnen, habe ich mich auch mit Feuereifer auf die Suche nach einem Platz begeben. Und diese gestaltete sich nicht ganz so einfach. Im Klartext: wer wirklich akute Probleme hat, der springt von der Brücke. Oder lässt sich wahlweise einweisen, wenn er denn noch die Energie dazu hat.

Dienstag, 26. Januar 2016

Baby fremdelt bei eigener Mama?

Heute hatten Lilly und ich ein ziemlich abstruses Erlebnis. Ich habe mir gerade die Haare gewaschen und Lilly durfte zusehen- normalerweise mache ich das immer, wenn sie schläft. Plötzlich fängt sie- als ich massenhaft Schaum am Kopf habe- zu weinen an. Ich spüle nur schnell grob aus und will sie sofort hochnehmen. Aus dem Weinen wird ein Brüllen, komplett unberuhigbar. So, wie zu unseren schlimmsten Zeiten.

Sonntag, 24. Januar 2016

Was ich bislang als Mama gelernt habe

Ein Post, den ich verfasst habe, als Lilly etwa 3 Monate war- und wo ich die Veröffentlichung komplett vergessen habe!
Deshalb habe ich ihn stellenweise upgedatet und reiche ihn nun nach:

Freitag, 22. Januar 2016

Lilly ist 9 Monate!

Wie die Zeit vergeht! Lilly ist heute ein dreiviertel Jahr. Nachdem ich doch relativ zügig die Wochen-Update-Posts eingestellt hatte, ist nun aber wieder ein guter Moment, um Lillys Entwicklung einmal Revue passieren zu lassen. Und da hat sich so einiges getan!

Donnerstag, 14. Januar 2016

Unser Beikostbeginn


Nachdem ich hier schon über die Theorie der Beikost geschrieben habe, kommt nun unser Erfahrungsbericht aus der Praxis. Wie ich ja schon mehrfach geschrieben habe: Lilly hat es einfach nicht mit dem Essen, schon die Milch war bzw. ist eine Katastrophe, Brei und Fingerfood sind aber leider auch nicht besser.

Sonntag, 3. Januar 2016

Update: Figur vorher-nachher Teil 2

Hier nun ein letztes Bauchbilder-Update mit der Vorher-Nachher-Figur ca. 7,5 Monate nach der Entbindung:
 







Aktuell wiege ich nur noch um die 50kg und somit einige Kilos weniger als vor der Schwangerschaft, wobei